Endlich wieder auf der Insel radfahren

Mallorca ist für viele Rennradfahrer ein fester Bestandteil im Kalender, so auch für 10 Rennradfahrer aus Seevetal. Da über unterschiedliche Veranstalter gebucht wurde, waren einige schon ab Ostern auf der Insel, 5 Sportskameraden aus dem TV Meckelfeld folgten am 30.4.2011. Wie unschwer auf dem Foto zu erkennen ist, gab es eine Alterspanne von Mitte 20 - Mitte 60...an dieser Stelle sei schon mal angemerkt, das diese Gruppe sehr gut harmonierte.

 

Unser Rookie Henrik ... (Bildmitte) war zum ersten mal auf der Insel und wollte auch in den 14 Tagen alles an Höhenmetern abfahren,was die Insel hergab...er hat es tatsächlich umgesetzt. Die genauen Höhenmeter folgen.

 

Auch Michael vom TV Meckelfeld wollte zum ersten mal Höhenmeter in den Beinen spüren ... Randa, Orient und der Küstenklassiker hat er problemlos bewältigt...Probleme gab es nur mit 4 defekten Reifen an einem einzigen Tag...absoluter Highscore !!

 

Ronald, Heinrich , Kersten und Rudi fuhren dem Alter entsprechend etwas langsamer die Pässe rauf, Henrik und Glenn konnten aufgrund ihrer Fitness weitmehr Höhenmeter sammeln.

 

Gefahren wurden von Allen die Pässe Randa, San Salvador und Orient. Es folgten der Küstenklassiker bis Valdemossa und die Anfahrt von Selva hoch zur Tankstelle. Henrik und Glenn sind die Königsdisziplin "Sa Calobra" gefahren. Da wir mit Kersten einen Arzt im team hatten, folgten eigentlich alle seinem Rat, einen Tag Pause einzulegen....Glenn nicht...er war  einfach nicht zu stoppen.

 

Schaut Euch mal die Touren an, es folgen weiterer Bilder und die Ergebnisse der einzelnen Teilnehmer.

 

Resümee: Alle wollen im nächsten Jahr wieder auf die Insel, sie bietet einfach das beste Paket für Rennradfahrer.

 

Das schöne Mallorca

Die Höhenmeter - Fresser ...